es muss nicht immer ein Anzug sein…. wie wäre es mit einem ausgefallenen Sakko?

Man spricht immer von einer Übergangsjacke, was ist das? Ist es für nicht kalte aber auch für nicht warme Temperaturen? Sehen wir das Sakko doch als Ergänzung an.

Immer gut gekleidet, individuell und super mit einer Cord-, Jeans- oder Tuchhose zu tragen. Ob Tweed, Karo oder Fischgrat jetzt einen Stoff auswählen und Du bist mit einem Sakko immer perfekt gekleidet.

Ganz liebe Grüsse

Ihre Ulla Singler