à propos Bräutigam

Lieber Bräutigam

Bei der Wahl des Outfits für den Bräutigam ist immer darauf zu achten, dass sowohl das Hochzeitsthema als auch der Auftritt der Braut beachtet werden sollten.

Um die Abstimmung stressfrei hinzubekommen, sollte auch der Bräutigam sich rechtzeitig umschauen.

In der heutigen Zeit ist es oft gewünscht, dass der Anzug auch später noch in Alltag und Beruf getragen werden soll. Deshalb ist ratsam, den Anzug über die Details auf ein festliches Niveau zu heben.

Hierzu gehören neben der Stoffauswahl auch die anderen Accessoires wie Weste, Plastron, Fliege oder Krawatte sowie festliches Hemd und Schuhe. Auch spezielle Details wie Manschettenknöpfe und Stecktuch runden den festlichen Auftritt des Bräutigams ab.

Es ist immer zu empfehlen, sich für den späteren Teil der Hochzeit ein zweites Outfit – beispielsweise Hemd mit Hosenträgern, Fliege oder Krawatte – bereitzulegen.

 

Wer es zu seiner Hochzeit gerne etwas exklusiver haben möchte, der sollte sich unbeding die Möglichkeiten eines Massanzugs anschauen. Hier stehen neben der grossen Stoffauswahl auch die Details der Ausstattung wie Monogramme, Steppnähte, Knöpfe und Innenfutter zur Selektion.
Zur Wahl stehen auch ausgefallenere Schnitte wie Gehrock oder Smoking. Ebenfalls sind spezielle Stoffe wie Seide oder Jacquards verfügbar, um den Anzug auf das Hochzeitsthema abzustimmen.

Tipp vom Profi:

In jedem Fall ist darauf zu achten, dass Sie sich von geschultem Fachpersonal bei der Auswahl begleiten lassen. Es kommt zu oft vor, dass Kunden lediglich von angelernten Kräften beraten werden, die nur ihren eigenen Geschmack verkaufen können, ohne auf die Kundenwünsche einzugehen.